Lichtgeschwindigkeit

Aus Biberkor-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Physikalische Konstante
Name Lichtgeschwindigkeit (im Vakuum)
Formelzeichen c,\, c_0
Größenart Geschwindigkeit
Wert
SI 299.792.458 m/s
Unsicherheit (rel.) keine
Gauß 29.979.245.800 cm/s
Planck 1

Die Lichtgeschwindigkeit ist das schnellste Objekt was es gibt. Die Lichtgeschwindigkeit wurde 1900 von Michelson das erste mal ziemlich exakt gemessen, selbst 10 Jahre danach gab es noch keine genauere Messung.
Laut der Relativitätstheorie von Albert Einstein ist das Licht, mit einer Geschwindigkeit von 299.792.458 cm/s, das schnellste Objekt, dass existiert und jemals existieren kann.


Inhaltsverzeichnis

Aufbau

Es gibt drei Theorien trotzdem ist keine falsch.

Strahlen

Die erste Theorie war, dass das Licht aus Strahlen besteht.
Das stellt man sich so vor, dass sehr viele Strahlen von dem Leuchtkörper ausgestrahlt wird und eine gerade Linie zum Auge des Beobachters beschreibt.

Wellen

Als zweites wurde die Theorie hervorgebracht, dass das Licht eine Welle ist.

Photonen

Die Letzte Theorie war, dass das Licht aus kleinen Teilchen bestheht. Auf diese Theorie baut auch die Quantenmechanik auf.